×

Nachricht

Failed loading XML... Space required after the Public Identifier SystemLiteral " or ' expected SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Das Bundeskabinett hat am 2. November 2016 die novellierte Arbeitsstättenverordnung beschlossen. Damit werden Vorschriften, die bislang in gesonderten Verordnungen enthalten waren, zusammengeführt und an die sich verändernde Arbeitswelt angepasst.

Wer kennt das nicht? Das Isolieren eines defekten Kabels oder der Austausch einer Sicherung – diese Aufgaben können doch problemlos die Mitarbeiter übernehmen. Doch wer ist dazu eigentlich befugt, elektrotechnische Betriebsmittel zu ändern?

Der Gesetzgeber hat nach einem Jahr praktischer Erfahrung mit der neuen Betriebssicherheitsverordnung vom 01.06.2015 einige Änderungen vorgenommen.

Ausbildung zum Bediener Hubarbeitsbühnen Wir bieten nun Schulungen in Theorie und Praxis für die Bediener von Hubarbeitsbühnen an. Das Ingenieurbüro Bromberger bildet Ihre Mitarbeiter auf Basis der BGR 500, 2.10 "Betreiben von Hubarbeitsbühnen" in Kombination mit der BGG / GUV-G 966 "Ausbildung und Beauftragung der Bediener von Hubarbeitsbühnen" aus.

Kranschulung gemäß BGV D6

Auf häufige Nachfrage haben wir begonnen die Vorsorgeuntersuchungen zu systematisieren. Hierbei wollen wir insbesondere darauf hinweisen, dass es Pflicht- und Angebotsuntersuchungen gibt. Soll heißen, nicht jede Untersuchung ist verpflichtend! Beginnen wollen wir mit einem ersten Abriss im Bereich Aktuelles. Zukünftig werden die Vorsorgeuntersuchungen ihren Platz im Bereich Arbeitsmedizin finden. Spezielle Recherchewünsche erfüllen wir gern.

Seit 01.06.2011 sind verschiedene Änderungen im Zertifizierungssystem nach SCC (Version 2011) in Kraft getreten. In der Übergangsfrist bis zum 31.12.2011 kann kann bei einer Zertifizierung wahlweise nach der Version 2006 oder nach der Version 2011 verfahren werden

Unser Konzept überzeugt. Insbesondere bei der Betreuung von Betrieben unter 10 Mitarbeitern konnten wir in den letzten 9 Monaten seit Inkrafttreten der DGUV Vorschrift 2 einen enormen Zuwachs an Neukunden verzeichnen.

Führten wir bisher die Ausbildung zum Staplerfahrer nur im beauftragenden Unternehmen durch, so können wir heute vermelden, uns einen Gabelstapler zugelegt zu haben.