×

Nachricht

Failed loading XML... Space required after the Public Identifier SystemLiteral " or ' expected SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing

Änderungen bei der SCC-Zertifizierung

Seit 01.06.2011 sind verschiedene Änderungen im Zertifizierungssystem nach SCC (Version 2011) in Kraft getreten. In der Übergangsfrist bis zum 31.12.2011 kann kann bei einer Zertifizierung wahlweise nach der Version 2006 oder nach der Version 2011 verfahren werden.
Ab 01.01.2012 gelten nur noch die neuen Bedingungen!
 
Operativ tätige Mitarbeiter Dok. 018 und operativ tätige Führungskräfte Dok. 017 müssen in der Prüfung jeweils Fragen aus insgesamt 14 Fachgebieten beantworten können. Für die Zulassung zur Prüfung muss der Kandidat den Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung gem. Berufsbildungsgesetz (BBiG) bzw. einer gleichwertigen oder höherwertigen Ausbildung vorlegen. Bei fehlendem Nachweis muss eine mindestens 24 Unterrichtsstunden umfassende dreitägige Schulung absolviert werden.
Über die Zulassung entscheidet der akkreditierte Personalzertifizierer bzw. der bestätigte UVT. Die Prüfung umfasst 70 Fragen (bisher 25), die sich an vorgegebenen Lernzielen orientieren, sie dauert 105 Minuten (bisher 45). Es müssen 70% (wie bisher), also 49 Fragen (bisher 18), richtig beantwortet werden