Ausbildung Regalprüfer

Wir bieten Schulungen für die Prüfung von Regalen an. Das Ingenieurbüro Bromberger bildet Ihre Mitarbeiter auf Basis der BetrSichV in Kombination mit der DGUV Regel 108-007 "Lagereinrichtungen und -geräte" sowie DIN EN 15636 „Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl – Anwendungen und Wartung von Lagereinrichtungen“ aus. Wir vermitteln Ihnen in unserem Seminar das theoretische und praktische Wissen zum Prüfen von Regalen und stellen es auf eine solide Basis. Sie werden umfassend über die rechtlichen Grundlagen sowie die Anforderungen an Bau, Ausrüstung und Betrieb von Regalanlagen informiert. Sie erfahren, was in einem Schadensfall unbedingt zu tun ist und wir verdeutlichen Ihnen sowohl die Regeln zur Bewertung von Schäden als auch das Schadensbehandlungsverfahren. Anhand von Beispielen aus der Praxis werden die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen und der Prüfungsablauf konkret veranschaulicht. Sie kommen der vom Gesetzgeber geforderten Schulungspflicht nach.

1. Theoretischer Teil

  • Rechtliche Grundlagen
  • Bau und Ausrüstung von Regalanlagen
  • Anforderungen an den Betrieb
  • Nutzungssicherheit
  • Schäden
  • Regeln zur Bewertung von Schäden
  • Schadensbehandlungsverfahren
  • Prüfungsablauf
  • Änderung an Lagereinrichtungen
  • Hinweise zum optimalen Vollzug im Unternehmen – prakti
  • Schriftliche Abschlussprüfung

 

2. Praktischer Teil

  • Begehung der Regalanlage
  • Erstellen eines Prüfprotokolls an einem innerbetrieblichen Regal.

 

Anforderung an die Teilnehmer

  • Mindestalter 18 Jahre (bei fachlicher Aufsicht auch unter 18 Jahre möglich)
  • Körperliche, geistige und charakterliche Eignung
  • allgemeine Anforderungen an Befähigte Personen lt. BetrSichV und TRBS 1203 (Berufsausbildung, Berufserfahrung und zeitnahe berufliche Tätigkeit)

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. Nutzen Sie hierzu unser Angebotsformular.